René Adamo

+43 664 133 0 133

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für Verträge über den Verkauf und die Lieferung von Waren durch René Adamo, Samstr. 69, 5023 Salzburg (nachfolgend wir) “) an Verbraucher (nachfolgend „Sie“), die über unsere Homepage https://www.ufo-power.com abgeschlossen werden. Mit Abgabe einer Bestellung über das Bestellformular erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese AGB Vertragsgrundlage werden.

Für unsere Wiederverkäufer gelten eigene gesonderte Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss
Unsere Warenangebot ist noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages stellen vielmehr Sie, indem Sie am Ende des Bestellvorganges den Button „Bestellung senden“ betätigen.

Wir bestätigen den Eingang Ihrer Bestellung durch eine automatisch versendete E-Mail, die jedoch noch keine Annahme der Bestellung bewirkt. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt – innerhalb der gesetzlichen Fristen – durch eine gesonderte E-Mail, durch die Versandbestätigung oder durch schlichtes Versenden der bestellten Ware unsererseits.

Wir sind nicht verpflichtet, einlangende Bestellungen anzunehmen.

3. Preise, Versand und Lieferung

3.1 Alle von uns genannten Preise verstehen sich in Euro, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Es gelten grundsätzlich die am Bestelltag gültigen, ausgewiesenen Preise.

3.2 Um die Qualität unserer Waren bestmöglich zu gewährleisten, verschicken wir Bestellungen per Post bzw Paketdienst ausschließlich bei kühleren Temperaturen. Hier kann es ggf. zu Lieferverzögerungen kommen.

3.3 Die Lieferzeit beträgt grundsätzlich 2 bis 5 Werktage nach Eingang der Bestellung.

Zu Verlängerungen der Lieferzeit kann es auch dadurch kommen, weil wir in Hitzeperioden auch im Zeitraum von Mai bis September Postpakete nur an Tagen versenden können, an denen die Tageshöchstwerte [25] Grad nicht übersteigen, um die Qualität unserer Waren im Interesse unserer Kunden nicht zu gefährden. Wir werden die Kunden bei Lieferverzögerungen in Kenntnis setzen und umgehend nach entsprechendem Abkühlen der Temperaturen die Lieferung veranlassen.

3.4 Wir beliefern grundsätzlich nur Kunden in Österreich, Deutschland, Schweiz sowie Südtirol/Italien.

3.5 Für Lieferungen innerhalb Österreichs werden Versandkosten in Höhe von € 6.00 verrechnet. Für Lieferungen nach Deutschland fallen Versandkosten in Höhe von € 14,00 an. Für Lieferungen in die Schweiz in Höhe von € 18.00, nach Italien fallen Versandkosten in Höhe von € 24.00 an. Die Versandkosten verstehen sich inklusive aller Verpackungskosten.

4. Zahlungsbedingungen
4.1 Die Bezahlung der bestellten erfolgt per Banküberweisung. Der Versand der Ware erfolgt erst nach Eingang des Rechnungsbetrages. Mit der bestellten Ware erhalten Sie eine Rechnung übermittelt.

5. Gewährleistung, Lagerung und Haltbarkeit von Schokoladeartikeln
5.1 Wir sind darum bemüht, nur qualitativ hochwertige Ware zu versenden. Sollten unsere Produkte dennoch einen Mangel aufweisen, stehen Ihnen selbstverständlich die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Jedenfalls verpacken wir unsere Waren vor dem Versand sorgsam, damit bei sachgemäßem Umgang durch die Post bzw einem Paketdienst keine Mängel an der bestellten Ware entstehen. Soweit Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zusteht (siehe Punkt 7), bleibt dieses in jedem Fall unberührt.

5.2 Schokolade besteht zu einem sehr großen Anteil aus Kakaobutter. Sollte Schokolade Temperaturschwankungen ausgesetzt werden, kann ein sogenannter „Graureif“ entstehen, der zwar die Optik, nicht aber die Qualität oder den Geschmack der Schokolade beeinflusst.
Daher sollte Schokolade immer kühl und trocken (bei 12-18°C) gelagert werden. Eine Lagerung in der Nähe eines Heizkörpers kann bereits den Graureif entstehen lassen.

Die Haltbarkeit ist auf den jeweiligen Verpackungen angegeben.

6. Widerrufsrecht und Folgen des Widerrufs
Bei Waren, die wir Ihnen versiegelt geliefert haben und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, steht Ihnen aufgrund der von uns einzuhaltenden Hygienegründe kein Widerrufsrecht zu.

7. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand
7.1 Für alle über unseren Webshop abgeschlossenen Verträge kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des internationalen Privatrechts zur Anwendung. Erfüllungsort ist der Sitz unseres Unternehmens.
7.2 Sollte eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt.

Stand: November 2021